Singvögel auf Reiswerder

Auf unserer Insel gibt es verschiedene Habitate für Singvögel: Wald, Totholzhecken, Büsche und Sträucher und das Wasser. Im Winter haben wir auch Gäste aus dem Norden: Zum Beispiel den Silberreiher. Und gelegentlich verfliegt sich auch ein entflogener Papagei auf die Insel. Fotos von Naturfreunden und www.wikipedia.de.

Vogeluhr: Singvögel singen zu unterschiedlichen Zeiten vor Sonnenaufgang. Je nach Vogelart von Spätwinter bis Spätsommer. Illustration: Svenja Steinfelder

Im Winter gibt es vom NABU den Aufruf aktiv an der Zählung der Wintervögel mitzumachen. Stunde der Gartenvögel im Mai jeden Jahres
https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/stunde-der-wintervoegel/index.html

Im Sommer kann man zur Stunde der Gartenvögel ebenfalls unsere gefiederten Freunde zählen.
https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/stunde-der-gartenvoegel/